Talentenetzwerk Nordwestbrandenburg

Für Arbeits- und Ausbildungsstellen

Der Gedanke ist einfach: Fach- und Arbeitskräfte in der Region halten, aus der sie kommen. Aber wie, wenn ein Unternehmen zu jenem Zeitpunkt keine offene Stelle hat?
Diese Frage stellten sich auch die Personalverantwortlichen der Unternehmen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin und brachten die Idee eines gemeinschaftlichen Netzwerks ins Spiel. Aus diesem Einfall hat die REG Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg das „Talentenetzwerk Nordwestbrandenburg“ entwickelt und in die Tat umgesetzt. Das ist mittlerweile über ein Jahr her und hat sich bewährt.

In dem Netzwerk kann ein Unternehmer Auszubildende oder Fachkräfte, für die er selbst keinen Platz mehr hat, anderen Unternehmen anbieten. Dem Einverständnis des Bewerbers vorausgesetzt, können so noch offene und ähnlich interessante Stellen anderer lokaler Unternehmen besetzt werden.
Seit Beginn ist das Netzwerk auf 18 Unternehmen aller möglichen Branchen von Fehrbellin bis Meyenburg im Netzwerk angewachsen. Mit insgesamt ca. 2800 Beschäftigten sind sie für knapp 7 % der Beschäftigten in Nordwestbrandenburg verantwortlich.

Egal ob ein Unternehmen, das Mitglied werden will oder ein Talent, das unbedingt in der Region bleiben möchte – sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner

Franz-Erwin Dreschler

Franz-Erwin Dreschler

Referent Wirtschaftsförderung

Telefon: +49 (0) 3391 / 82209-212
fd@reg-nordwestbrandenburg.de