Modellregion Mobilität und Versorgung

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin war von Januar 2016 bis September 2019 Modellregion für die „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Im Rahmen des Modellvorhabens haben vom demografischen Wandel besonders betroffene Regionen ausgehend von ihrer regionalen Bevölkerungsentwicklung und ihren längerfristigen Entwicklungsbedingungen innovative Konzepte erarbeitet, mit denen in Zukunft sowohl die Daseinsvorsorge und Nahversorgung als auch die Mobilität gewährleistet werden kann.

Im Rahmen des Projekts wurde auch ein umfassendes Mobilitätskonzept für den Landkreis erstellt. Mit der wissenschaftlichen Begleitung und Konzepterstellung hatte der Landkreis die IGES Institut GmbH beauftragt; die REG übernahm die Aufgabe der Akteursbeteiligung und -vernetzung.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über das Projekt in Ostprignitz-Ruppin, weitere Informationen zum Bundes-Modellvorhaben finden Sie hier:

Projektergebnisse

Nach intensiven Analysen und regen Diskussionen, acht teilräumlichen Bürger- und zwei Fach-Werkstätten, vielen Gesprächen und Abstimmungen wurden im Juni 2018 die Projektergebnisse – die Kooperationsraum- und Mobilitätsstrategie – der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Projektteam hat diese für die Abschlussveranstaltung des BMVI in Berlin in einem Abschlussbericht und einem „Regionsdossier“ aufbereitet.

Die Kooperationsraum- und Mobilitätsstrategie wurde im September 2018 als Mitteilungsvorlage in den Kreistag Ostprignitz-Ruppin eingebracht und dient nun als Auftrag zur Umsetzung (u.a. im Sachgebiet Kreisplanung).
Mehr

 

Fachwerkstätten

Die Fachwerkstätten “(Mit)Fahrdienste” Ende Oktober 2017 im Wegemuseum Wusterhausen/Dosse und “Gemeinsam?!” Ende November 2017 in der alten Schule in Lindow (Mark) waren beide trotz der dunklen Jahreszeit gut besucht.

Mehr

Download Archiv

Hier finden sie die Dokumentation des Modellvorhabens.

Download Archiv.

Ansprechpartnerinnen

Nicola Krettek

Nicola Krettek

Referentin Stadt- und Regionalentwicklung

Telefon: +49 (0) 3391 / 82209-205
nk@reg-nordwestbrandenburg.de

Heike Wiesner

Heike Wiesner

LK OPR - Bau- und Umweltamt

Tel. 03391 /  688-1113
heike.wiesner@opr.de